Brigitte Schwacke

Stand 2018
Künstlerin, *1957, Studium an der AdBK München, zahlreiche Ausstellungen, Schwerpunkt: dreidimensionale Raumzeichnungen aus legiertem Draht als komplexe, vielteilige Decken- und Wandinstallationen.
beteiligt in Traunstein
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok