Franz "Monaco F" Liebl

Stand 2014
Monaco F, das ist der von "Doppel D". Das ist der vom "Watschnbaam". Das ist der, der als Erster konsequent in bayerischer Mundart gerappt hat. Seit fast 10 Jahren steht sein Name genau dafür: Rap auf Bayerisch. Mit seiner Band "Doppel D" konnte er vollkommen independent große Erfolge feiern: Der Song "Watschnbaam" war ein regelrechter Hype. Das dazugehörige Album "B-aya-N" wurde von HipHop-Journalisten als "instant Munich Rap-Classic" beschrieben. Aber nicht nur als Musiker ist Monaco F erfolgreich. Seine Comedy-Kolumne "Ein Bayer tut rügen" läuft seit mittlerweile über 6 Jahren und gut 250 Folgen bei PULS vom Bayerischen Rundfunk. Sein dazugehöriges Bühnen-Alter Ego „Grantmaster F“ steht bereits in den Startlöchern. Na dann: Auf gäds!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok