Powerziach feat. Floh Schwaiger

Stand 2014
Power, das heißt Kraft. Hinter Powerziach steht Martin Kraft. Also liegt das Wort Power gar nicht mehr so fern. Ziach ist ein altbayerischer Ausdruck für Akkordeon, Quetschn. Weil das Meiste, neben der Gitarre, hauptsächlich mit dem Akkordeon gespielt wird, kommt also auch dieser Namensteil nicht irgendwo her. Steht das nicht im Widerspruch zueinander? Das moderne Wort “Power” und der altbayerische Ausdruck “Ziach”? Ganz und gar nicht! Powerziach verbindet Tradition und Moderne. Das bedeutet unter Anderem traditionelle Volksmusik mit modernen Texten. Zum Teil wird traditionelle Volksmusik neu arrangiert oder gar neue Lieder selbst geschrieben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok