Andreas Bothe

Stand 2014
Andreas Bothe stieg zunächst als Percussionist bei verschiedenen Gruppen ein, bis er "mehr zufällig" das diatonische Akkordeon entdeckte. Inzwischen gibt er seit über 10 Jahren regelmäßig Akkordeon- und Ensemblekurse. u.a. bei den Hummelkursen und auf der Burg Fürsteneck. Mit Cassis und als Solist spielt er regelmäßig zum Bal Folk auf.
beteiligt in Erlangen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok