Burghauser Kammerorchester

Stand 2014
Das Burghauser Kammerorchester wurde 1978 von Josip Percinlic gegründet. Das Kammerorchester ist ein Streichorchester und ausschließlich mit aktiven Laienmusikern besetzt. Bläser oder andere Instrumentengruppen werden bei Bedarf für ein Konzert engagiert.
In der Regel werden 2 Konzerte pro Jahr gegeben. Das Programm wird vom künstlerischen Leiter vorgeschlagen. Es kommen Werke vom Barock bis zum 21. Jahrhundert zur Aufführung.
beteiligt in Burghausen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok