Jörg Süßenbach

Stand 2014
Jörg Süßenbach leitet den Musikbereich des Goethe-Instituts. Ein wichtiges Ziel des Instituts ist die Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und in dem Zusammenhang die Initiierung von langfristigen Netzwerken. Die Volksmusik und deren Weiterentwicklung wird im Musikbereich gerade diskutiert. Der studierte Musiker war zuvor u.a. als Hochschuldozent, als Journalist, im PR und Kulturmanagement sowie als Leiter von Kulturbetrieben in der Schweiz und in Deutschland tätig.
beteiligt in Würzburg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok