K O L L A P S

Offene Jahresausstellung des Kunstvereins Traunstein
Traunstein, 7.6.2018 — 30.7.2018
„Kollaps“ bezeichnet weit mehr als einen körperlichen Zusammenbruch im medizinischen Kontext. Mittlerweile spricht man auch von einem Kollaps, wenn von einem politischen, wirtschaftlichen oder finanziellen Absturz eines Systems die Rede ist oder die persönliche Dramatik eines gescheiterten Lebensentwurfes zum Ausdruck gebracht werden soll. Die apokalyptische Vision birgt jedoch meist auch die Möglichkeit und die Hoffnung auf einen Neuanfang. Sonderausstellung Heinrich Stichter mit Kreisbildern in der Rundkirche Hl. Kreuz.
verschiedene Orte
Forum des Bildungszentrums St. Michael, Landratsamt Traunstein, evang. Auferstehungskirche, u.a.
Eintritt: frei
Eröffnung
Mittwoch, 6.6.2018, 19 Uhr
Veranstalter
Wolfgsgrube 3, 83339 Chieming
Ansprechpartner
Kunstverein Traunstein e.V.
Herbert Stahl
08664/13 28
Partner
Städtische Galerie Traunstein, Campus St. Michael
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok