“I am sick of books and all things literary”

Max Mohr und D. H. Lawrence. Ein Abend mit Nicolas Humbert
Lesung mit Thomas Birnstiel
München, 9.4.2018, 19:00
Max Mohr (1891–1937) war Arzt und einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Dramatiker der Weimarer Republik. Seit 1927 stand Max Mohr in Kontakt mit dem englischen Schriftsteller D. H. Lawrence (1885–1930). Nicolas Humbert, Enkel von Max und Käthe Mohr, liest gemeinsam mit dem Schauspieler Thomas Birnstiel aus den Korrespondenzen Max Mohrs und gibt Einblicke in die Freundschaft zwischen den beiden Schriftstellern, die sowohl intellektueller Austausch als auch Arzt-Patienten-Beziehung war.
Monacensia im Hildebrandhaus
Maria-Theresia-Straße 23, barrierefreier Eingang: Siebertstr. 2, 81675 München
Eintritt: 5 €
Veranstalter
Maria-Theresia-Straße 23, 81675 München
Ansprechpartner
Monacensia im Hildebrandhaus
Lisa-Katharina Förster
089/41 94 72 26
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok