Kunst macht Mut, gemeinsam Schwellen zu überwinden

Ein Kunstprojekt mit Selbsthilfegruppen
Ausstellung
Ingolstadt, 26.4.2018 — 31.5.2018
Wer über die Schwelle geht, überwindet sich, traut sich was, lässt sich hinreißen zu etwas Neuem, Unbekanntem. Diesen Schritt wagten acht Mitglieder verschiedener Selbsthilfegruppen des Bürgerhauses mit der Kunsttherapeutin Maike Dominik. Es ging darum, das Gesunde im künstlerischen, ganz eigenen und authentischen Ausdruck zu finden. Dabei wurde bewusst kein therapeutischer Ansatz gewählt; vielmehr wurden den Teilnehmer*innen lebendige, kreative Erfahrungen ermöglicht, die die eigene Gesundheit spürbar machen. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
Bürgerhaus „Alte Post“
Kreuzstraße 12, 85049 Ingolstadt
Mo–Fr 9–23 Uhr, Sa 18–23 Uhr
Eintritt: frei
Eröffnung
Donnerstag, 26.4.2018, 18 Uhr
Veranstalter
Kreuzstraße 12, 85049 Ingolstadt
Ansprechpartner
Stadt Ingolstadt, Bürgerhaus
Dr. Verena Gutsche
0841/30 52 803
Förderer
Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok