Wald für die Seele

Erlebnismuseum in der Natur
Bad Kissingen, 12.4.2018, 15:00
Der „Wald für die Seele“ zeigt dem/r Besucher* in, wie wertvoll die Natur für die seelische Gesundheit ist. Das steigert gleichzeitig das Bewusstsein für die Notwendigkeit, den Wald als intakte Umwelt zu erhalten. Die Grundidee besteht darin, Pflanzen und Bäume so zu nutzen und zu gestalten, dass sie unterschiedliche Seelenerfahrungen anstoßen. Es entstehen also Pflanzen- und Landschaftskunstwerke zu unterschiedlichen Themen. Der Wald für die Seele soll einladen innezuhalten, sich in der eigenen Seele berühren zu lassen und heilsame Erfahrungen zu machen. Auf einem 14,5 Hektar großen Areal, in der Nähe der Ilgenwiese und dem Wildpark im Stadtwald von Bad Kissingen, wird dieses Projekt seit dem Frühjahr 2017 installiert und zu Beginn des Festivals kunst&gesund eröffnet.
Waldbühne im „Wald für die Seele“
Bad Kissingen
Eintritt: frei
Veranstalter
Altenbergweg 6, 97688 Bad Kissingen
Ansprechpartner
Stiftung Bewusstseinswissenschaften
Dr. Joachim Galuska
0971/84 40 76
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok