pic13.jpgNeuburg a.d. Donau

 

17.-19.03.2017
Politisches Design - Demokratie gestalten
Kulturpolitisches Forum in der Evangelischen Akademie Tutzing
In der Kultur werden Weltbilder und Lebensgefühle transportiert, Freiheitsbereiche ausgelebt und abgegrenzt, Sozialverhalten und Grundwerte kommuniziert. Design als Teilbereich der Kultur spielt eine wichtige Rolle im Kommunikationsraum einer Gesellschaft. Inwieweit kann Design auch Demokratie gestalten? 

Mitveranstalter: STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V., Evangelische Akademie Tutzing, bayern design GmbH; Kooperationspartner: Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Deutscher Städtetag, Bayerischer Städtetag, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes; Förderer: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf) / Anmeldung

 

 

27.01.2017

Fortbildungsreihe zum Kunstprojekt kunst und gesund (Arbeitstitel) von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. in Kooperation mit der MSH Medical School Hamburg, Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit

Das Angebot richtet sich an die Kulturamtsleiter*innen unserer Mitgliedsstädte, insbesondere an die Personen, die für die Programmplanung des für 2018 geplanten Projekts kunst und gesund in ihrer Stadt zuständig sind.

Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf) / Anmeldung

 

 

28.-29.09.2016

Kultur und Gesundheit in der Stadt
Runder Tisch der Kulturämter, Rathaus Bad Kissingen und Museum Obere Saline in Bad Kissingen  

Öffentliche Tagung: Chancen einer lebensfreundlichen Praxis für Mensch und Stadtgesellschaft, Regentenbau, Weißer Saal, in Bad Kissingen (auch für Nicht-Mitglieder)

Mitveranstalter: STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V., Stadt Bad Kissingen

Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf)

23.-25.10.2015
Kultur.Leben
Kulturpolitisches Forum Tutzing

Mitveranstalter: STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V., Evangelische Akademie Tutzing; Kooperationspartner: Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Landesnetzwerk für Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V., Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Deutscher Städtetag, Bayerischer Städtetag
Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf) / Anmeldung

 28.11.2014
 Runder Tisch der Kulturämter: Was können Kulturämter leisten? Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf)

 

12.-14.09.2014
Kulturwerte - zur kulturellen Seite der Kreativwirtschaft
Kulturpolitisches Forum Tutzing

Mitveranstalter: STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V., Evangelische Akademie Tutzing; Kooperationspartner: Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Deutscher Städtetag, Bayerischer Städtetag
Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf) / Anmeldung

10./11.05.2014
Aufgetaktet - zur lokalen Musik in U und E
Symposium anlässlich des Festivalauftakts von LOKALKLANG in Würzburg
von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. und dem Kulturreferat der Stadt Würzburg
Programm Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf) / Anmeldung Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf)

 

18.03.2014
Kreativwirtschaft und Kulturinitiativen in Musik und Kunst. Schlussfolgerungen für Politik und Praxis.
Tagung von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. und Evangelische Akademie Tutzing (Reihe „Kultur der Stadt“) in Kooperation mit dem Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg/
KUF im südpunkt (10 - 13.15 Uhr), in Nürnberg Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf)


 18.03.2014
 Runder Tisch der Kulturämter mit städtischen Galerien und Kunstvereinen: Bildende Kunst in den
 Kommunen – Vermittlung, Förderung und Ökonomie (14 - 16 Uhr)

 

 24.02.2014 
 Künste, die die Welt bedeuten? Kulturelle Bildung in Bayern.  Kunst und Schule in Stadt und Land. 
 Tagung von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. und dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in Kooperation
 mit der Landesvereinigung Kulturelle Bildung in Bayern und der kulturpolitischen Gesellschaft im Rahmen von „Künste, die die Welt bedeuten“ - München - Teilnehmerzahl begrenzt,    verbindliche Voranmeldung erforderlich Diese Datei herunterladen (rundbrief_februar_2013.pdf)