Textile Transformationen

Kunstworkshop im Rahmen der Ausstellung "LEICHTGEWICHTSKLASSE"
Burghausen, 30.4.2016 — 1.5.2016
Stefan Wischnewski
Im offenen Arbeitsprozess wird gemeinsam mit dem Künstler Stefan Wischnewski mit Textilmaterialien experimentiert. Die Erforschung der Möglichkeiten der Kombination, des Zerlegens und Inszenierens von industriell gefertigten Werkstoffen aus dem Alltag, wie etwa Rucksäcke, Kleidung oder Handschuhe, und der damit einhergehende Objekttransfer stehen dabei im Vordergrund des Workshops. Die Umwandlung des Materials wird unter Einbeziehung von bildhauerischen Ansätzen formal, sinnlich, analytisch, intuitiv oder handelnd erkundet. Es werden Kunst-, Mode- oder Designobjekte entstehen, die den Blick auf die Dinge verändern.
Studienkirche St. Josef Burghausen
Kanzelmüllerstraße 90a, 84489 Burghausen
je 10–17 Uhr
Veranstalter
Stadt Burghausen, Haus der Fotografie und Studienkirche St. Josef
Ansprechpartner
Ines Auerbach M.A.
Burg 1, 84489 Burghausen
08677/47 34
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok