Unter dem Motto „Literature for Future?“ sucht STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. literarische Essays für die sechste Ausgabe des LITERATUR UPDATE Nachwuchs-Wettbewerbs. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2022. Weitere Infos

Der Wettbewerb LITERATUR UPDATE wird seit 2010 ausgeschrieben und veranstaltet. Thematisch orientiert er sich dabei an den jeweiligen Festivals oder Programmschwerpunkten von STADTKULTUR. Teilnahmevoraussetzung ist ein biographischer oder Werksbezug zu Bayern. Bewerben können sich alle Schriftstellerinnen und Schriftsteller bis 35 Jahre mit einem genreungebunden literarischen Beitrag (Romanauszug, Kurzgeschichte, Lyrik, Theatertext …). 

Der Wettbewerb und die Preisträger*innen-Lesung unterstützt junge Schriftstellerinnen und Schriftstellern und dient der Nachwuchsförderung in Bayern. Mit der Vermittlung von Autorinnen und Autoren setzt STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. auf Netzwerkarbeit, um damit das literarische Leben in den bayerischen Städten und Regionen zu unterstützen und zu stärken. 

Bisherige Preisträger*innen waren: Pauline Füg, Lino Wirag, Kenah Cusanit, Paul Klambauer, Hannah Wiborg und Annegret Liepold.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.