Zu Wort kommen. Literatur-Werkstatt mit Mirijam Günter

Lauf a.d. Pegnitz, 9.11.2015 — 11.11.2016
© Kunigunden-Mittelschule Lauf/ Gabriele Karsten
Mirijam Günter
Die Jugendbuchautorin Mirijam Günter arbeitete im Rahmen der einwöchigen Workshops mit Regel- und Übergangsschüler*innen sowie mit Senior*innen zusammen. Sie lasen gemeinsam Gedichte und Texte und sprachen über Leiderfahrung. Das machte Mut, eigene Gedanken zu formulieren und sich und andere kennen, akzeptieren und schätzen zu lernen. Durch die Intimität des konzentrierten Gedankenaustauschs entstand eine vertrauensvolle Atmosphäre. Die Teilnehmer*innen lernten die kreative Textarbeit kennen, ihnen wurde vermittelt, dass Literatur ein wichtiger Bestandteil der Kulturgeschichte ist. Die Teilnehmer*innen fassten schnell den Mut, von sich und ihren Erlebnissen zu erzählen und die eigene oder eine fremde Geschichte als realistische oder phantastische Erzählung zu formulieren. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung trugen die Teilnehmer*innen ihre Werke einem externen Personenkreis vor. Die Texte handelten von normalen Alltagssituationen hier in Deutschland, aber auch von Flucht und Vertreibung aus dem eigenen Land.
Partner
Kunigunden Mittelschule Lauf, Mittelschule Altdorf, Staatl. Berufsschule Lauf a.d. Pegniz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok