Geschichte der Salzgewinnung an der Unteren Saline

Schulprojekt: Ausstellung
Bad Kissingen, 18.5.2012 — 8.6.2012
Schülerinnen und Schüler des Arbeitskreises Geschichte geben einen Abriss der Geschichte der Salzerzeugung an der Unteren Saline. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Kuranwendung. Interviews mit Zeitzeugen, die ihre Kindheit am Gradierbau verbrachten oder selbst dort gearbeitet haben, werden vorgestellt. Schließlich werden die Nutzungskonzepte, die von der Fachhochschule Coburg 2008 erarbeitet worden waren, in Auszügen erneut präsentiert und diskutiert. Darüber hinaus setzen sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlfachs CAD mit der Technikgeschichte der Salzgewinnung auseinander. Für ein besseres Verständnis der Soleförderpumpe und des Gradierbaus wurden von den Schülern im Unterricht eigene Maschinen entwickelt. Sie werden in Form von Plänen und Modellen ausgestellt.
Museum Obere Saline, Südflügel Parterre
Obere Saline 20, 97688 Bad Kissingen
Mi - So, 14 - 17 Uhr
Veranstalter
Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen
Ansprechpartner
Christine Zimmermann, Michael Fleischmann-Wilke, Andreas Reuter
Staatliche Realschule, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen
0971-730090
Partner
Kulturreferat und Stadtarchiv, Stadt- und Verkehrsplanung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok