"all-tägliches aus Buch und Saiten in Dur mit Satzzeichen..."

Von und mit Sonja Anne Blüml und Doc Knotz
Schwabach, 28.4.2004, 19:30
Der Schwabacher Blues-Gitarrist Doc Knotz und die Autorin Sonja Anne Blüml touren seit einiger Zeit erfolgreich rund um Nürnberg. Präsentiert werden witzige, skurrile und schräge Gedichte und Geschichten aus dem Alltag, gemixt mit einer satten Prise Blues, der schwarzen Stimme vom Doc und mitreißenden Anekdoten. Sonja Anne Blüml, 36, hat Philosophie und Sprachen studiert. Sie schreibt Kinderbücher, Kurzgeschichten und Gedichte. 1996 gründete sie mit Thomas Rüger das Literaturquartett Mimikry. Doc Knotz, 42, bürgerlich Roland Laschinger, begann mit 12 Jahren den Blues zu spielen und ist seitdem nicht mehr davon abzuhalten. 1996 startete er seine professionelle Laufbahn als Solointerpret in den Afro-Musikstilen Reggae, Blues, Calypso und Jazz.

Eintritt: 6/3 Euro
Das Café
Königsplatz 14
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Schwabach
Königsplatz 1, 91126 Schwabach
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok