Literarisch-historische Streifzüge

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Auftaktveranstaltung zu Leseaktionen im Mai bis Juli
Landshut, 24.4.2004, 15:00
Am Samstag, den 24. April, findet im Salzstadel die öffentliche Auftaktveranstaltung zu den Leseaktionen "Literarisch-historische Streifzüge durch Landshut für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene" mit der Museumspädagogin Anita Heft und dem Landshuter Schriftsteller Richard Dübell statt. Anita Heft bietet unter dem Kinderreim-Titel "Kaiser, König, Edelmann, Bürger, Bauer, Bettelmann" ein kombiniertes Mitmachprogramm für Kinder bis 13 Jahre. Ein Hofnarr erzählt dabei vom Leben in der Stadt im Mittelalter. Für Kinder ab 14 Jahre und junge Erwachsene liest der Landshuter Schriftsteller Richard Dübell auf einem literarischen Spaziergang auf der Grundlage seines Romans "Der Tuchhändler". Anschließend findet ein Autorengespräch statt. Schulklassen und Gruppen können sich in der Stadtbücherei für einen der literarisch-historischen Streifzug durch Landshut für die Monate Mai bis Juli anmelden. Die Dauer der Veranstaltung beträgt jeweils 2 bis 2 ½ Stunden. Der Kostenbeitrag pro Teilnehmer beläuft sich auf 2 Euro. Treffpunkt ist die Stadtbücherei im Salzstadel.
Salzstadel-Vortragssaal
Steckengasse 308
Veranstalter
Steckengasse 308, 84028 Landshut
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok