Literarische Ingolstadt-Nacht

Lesungen lokaler Autorinnen und Autoren zum Thema Ingolstadt
Lesung mit Musik
Ingolstadt, 28.5.2004, 20:00
Ingolstadt verfügt über eine lebendige lokale und regionale Literatenszene, Zeugnis dafür ist die alljährliche Literarische Nacht, die im Rahmen der Literaturtage durchgeführt wird. Anläßlich des Projekts Literaturlandschaften Bayern haben sich nun Autorinnen und Autoren aus Ingolstadt speziell mit ihrem Heimatort befaßt. Herausgekommen sind amüsante, melancholische, nachdenkliche, satirische, resignierte, hoffnungsvolle, verliebte, distanzierte, euphorische, stimmungsvolle, nüchterne, hintergründige, erotische, neurotische, unverkrampfte, zwanghafte, hochdeutsche, bayerische, lyrische, epische, dramatische Beiträge, die in lockerer Folge, garniert mit musikalischen Einlagen, dargeboten werden. Für Spannung und Kurzweil ist ebenso gesorgt wie für das leibliche Wohl in Form von kleinen Speisen und Getränken!
Innenhof/Aula Berufsschule II
Leo-von-Klenze-Schule / Brückenkopf 1
Veranstalter
Stadtbücherei und Kulturamt der Stadt Ingolstadt
Hallstraße 2-4 Unterer Graben 2, 85049 Ingolstadt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok