Sei (k)ein Frosch – Mensch-Tier-Beziehungen in der Kulturellen Bildung


19.04.2023 – 19.04.2023

BIOTOPIA Lab, München

„Sei (k)ein Frosch – Mensch-Tier-Beziehungen in der Kulturellen Bildung“ Tagung und Koordinationssitzung (19.04.2023)

19.04.2023, 10.00-18.00 Uhr
BIOTOPIA Lab, München

Zusammen mit dem Naturkundemuseum Bayern veranstaltet STADTKULTUR die Fach- und Vernetzungstagung „Sei (k)ein Frosch – Mensch-Tier-Beziehungen in der Kulturellen Bildung“. Die Tagung vermittelt inhaltliche Impulse und Anregungen für die künstlerisch-ästhetische Auseinandersetzung mit Mensch-Tier-Beziehungen.
Details zum Tagungsprogramm folgen in Kürze

Direkt im Anschluss an das öffentliche Tagungsprogramm findet die Koordinationssitzung für die beiden Projekte „Tier sieht Mensch“ und „Tiere nebenan“ statt. Alle Workshopleiter*innen sowie Interessierte sind herzlich zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch eingeladen. STADTKULTUR wird auch noch einmal einen Überblick über Teilnahmebedingungen, Antragstellung und übergreifende Pressearbeit zu den beiden Projekten geben. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das Museum Mensch und Natur zu besuchen.

Leitung: Dr. Christine Fuchs
Konzept und Planung: Dr. Johanna Vocht
Kontakt: johanna.vocht@ingolstadt.de
Tel.: 089 – 37412591





Partner
.

Förderer
.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.