Wettbewerb „Den Tod schreiben“ im Rahmen des Festivals "Der Tod ist groß" (16.03. - 05.04.2020) 

Ausschreibung PDF

Preisträger*innen: PDF

Annegret Liepold – 1. Preis
Elena Kaufmann und Philip Krömer – 2. Preis
Matthias Tonon – 3. Preis

Von der Jury lobend erwähnt:
Paul Jennerjahn
Carolin von Ohlen

 

Die Gewinner*innen werden ihre Beiträge bei einer Lesereise in drei bayerischen Städten vorstellen. Am 17.03.2020 findet die Lesung im Ingolstädter Medizinhistorischen Museum statt, am 18.03.2020 sind die Gewinner*innen in der Stadtbücherei Lauf zu hören und am 19.03.2020 findet die Veranstaltung in der Stadtbücherei Coburg statt.

Details zu den Lesungen folgen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.