Seelen im Teich – ein literarisch-psychologischer Dialog

Lesung von Birgit Jaeckel und Diskussion mit Soziologin Heide Henkel
Garmisch-Partenkirchen, 2.4.2020, 20:00
Birgit Jaeckel © Christian Waldegger
Tod und Sterben lösen vielfältige Reaktionen und Gefühle aus. So universal dabei Gefühle wie Verzweiflung, Wut, Trauer, Ohnmacht oder auch Selbsthass und Schuldgefühle sind, so divers zeigen sich die Jenseitsvorstellungen in Deutschland der vergangenen zweitausend Jahre. Die Autorin Birgit Jaeckel stellt ausgewählte Textpassagen zum Thema Tod und Sterben aus ihren Veröffentlichungen vor. Diese Texte werden jeweils von der Soziologin Heide Henkel unter psychologisch-therapeutischen Gesichtspunkten kommentiert und im Dialog mit der Autorin diskutiert.
Richard-Strauss-Institut, Konzertsaal
Schnitzschulstrasse 19, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Eintritt: frei
Veranstalter
Dompfaffstraße 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Burgstraße 21, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Rathauspl. 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Ansprechpartner
Orga-Gruppe Kulturschaffende Garmisch-Partenkirchen
Beate Löw-Schneyder, Albert Siepe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.