Komm mit!

Ausstellungen entdecken - gemeinsam Kunst machen!
Landshut, 26.9.2019 — 6.12.2019
Ute Haas
Zwischen September und Dezember finden drei gemeinsame Ausstellungsbesuche (Dauer: ca. zwei Stunden) in drei verschiedene Ausstellungen des Landshuter Kunstvereins mit Führung und gemeinsamer Reflexion statt. An die Besuche schließt sich die eigene künstlerische Arbeit der Teilnehmenden an. Der Workshop richtet sich an Menschen mit hoher psychischer Belastung.

Die Ausstellungen sind: im September „Barbara Regner/Peter Engel“ (Malerei/Zeichnung), im Oktober „Annegret Hoch/Siegfried Kreitner“ (Malerei/Kinetische Licht-Objekte), im November „Heiko Börner“ (Skulptur). Nach jedem Ausstellungsbesuch wird an einem Folgetag in einem Workshop in der Werkstatt des „Landshuter Netzwerks“ eine künstlerische Arbeit zum jeweiligen Thema der Ausstellung hergestellt (Workshopdauer: zwei Stunden). Bei der praktischen Arbeit können die Teilnehmenden ihre in der Ausstellung entwickelten Gedanken, Gefühle und Ideen künstlerisch umsetzen. Die Materialien, mit denen in der Werkstatt gearbeitet wird, richten sich nach denen, die in der jeweiligen Ausstellung „entdeckt“ wurden: Papier und diverse Zeichenmittel (Blei-, Filz- und Buntstifte, Tinte/Tusche etc.), Farbe (Acryl, Wachskreide etc.), Ton u.a.

Ein zweiter Durchlauf des Workshops findet von März bis Mai 2020 statt.
Kunstverein Landshut und Atelier im "Landshuter Netzwerk"
26./27.9.2019; 24./25.10.2019; 05./06.12.2019
Eintritt: Frei; Anmeldung: andrea.wackerbauer@landshut.de
Veranstalter
Sachgebiet für kulturelle Angelegenheiten der Stadt Landshut
Altstadt 315, 84028 Landshut
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen Ok